Gitarre lernen am Computer
Neu!
E-Bass lernen am PC
Bass Beginner
Gitarrero Beginner Gitarrero Rock&Pop Gitarrero LeadStar Bass Beginner Einsteigerset Kultliederbuch Guitar Explorer Notenmeister Liederalbum Zubehör
...
Demo Download
>> Start
>> Software
>> Download
>> Alle Produkte
>> Bestellen
>> Warenkorb
>> Kontakt
   
>> Gitarren-FAQ
>> Sprechstunde
>> Gitarrentips
>> Easy Songs
>> Meinungen
>> Links
   
>> Versand
>> AGB
>> Impressum

 

 

LogIn für User

EMail

Passwort



Registrieren

Gitarrero weltweit

In vielen Ländern lernt man mit unserer Sofware. U.a. in Kanada, USA, Indien, Australien, Namibia, Malaysia, Mexiko, Finnland, Norwegen ...

... zur englischen Seite

 

Gitarre lernen am Computer

Horch was kommt von draußen rein

yG                                  G7      C     
Horch was kommt von draußen 'rein. Hollahi Hollaho
yG                                    G7        C  
Wird wohl mein fein's Liebchen sein. Hollahi jaho.
yC               yG                   G7      C      
Geht vorbei und schaut nicht 'rein. Hollahi Hollaho.
yC                   yG                G7   C    
Wird's wohl nicht gewesen sein. Hollahi jaho. 

                                                       
yG                         G7      C    
Leute haben's oft gesagt. Hollahi Hollaho
yG                                G7        C    
Daß ich ein fein's Liebchen hab. Hollahi jaho.
yC             yG                   G7      C    
Laß sie reden schweig fein still. Hollahi Hollaho.
yC              yG             G7        C    
Kann ja lieben wen ich will. Hollahi jaho. 

                                                        
yG                                G7      C   
Wenn mein Liebchen Hochzeit hat. Hollahi Hollaho
yG                           G7        C    
Ist für mich ein Trauertag. Hollahi jaho.
yC               yG           G7      C  
Geh ich in mein Kämmerlein. Hollahi Hollaho.
yC            yG               G7        C    
Trage meinen Schmerz allein. Hollahi jaho. 

                                                         
yG                            G7      C    
Wenn ich dann gestorben bin. Hollahi Hollaho
yG                             G7        C   
Trägt man mich zum Grabe hin. Hollahi jaho.
yC               yG             G7      C      
Setzt mir einen Leichenstein. Hollahi Hollaho.
yC                    yG              G7        C      
Pflanzt mir drauf Vergißnicht mein. Hollahi jaho. 

                                                         

yG                            G7      C    
Wenn ich dann im Himmel bin, Hollahi Hollaho
yG                             G7        yG 
Ist mein Liebchen auch darin. Hollahi jaho.
yC               yG             G7      C      
Denn es ist ein alter Brauch, Hollahi Hollaho.
yC                   yG                 G7        C       
Was sich liebt, das kriegt sich auch. Hollahi jaho. 
 



Horch was kommt von draußen rein wurde bisher 137 mal aufgerufen.

Endlich Gitarre lernen - Gitarren-Lern-Software ist leistungsstärker als jedes normale Gitarren-Lehrbuch. Probier's doch mal.


Lieder wie "Horch was kommt von draußen rein" - zeitlos schön

Das Lied " Horch was kommt von draußen rein " ist ziemlich bekannt und lädt zum Mitsingen ein. In jeder Generation werden alte Weisen wie " Horch was kommt von draußen rein " neu entdeckt. Das gemeinsame Singen ist im Medienzeitalter aus der Mode gekommen, vor allem wenn sich nicht um Rock&Pop-Songs handelt. Aber gerade Volkslieder funktionieren beim gemeinsamen Singen wesentlich besser, weil sie genau dafür gemacht sind. Überall in der Welt beneidet man uns Deutsche für unseren großen Schatz an schönen Volksliedern. Doch in Deutschland wird das Liedgut in der Praxis recht stiefmütterlich behandelt. Ein Grund für diese Diskrepanz liegt auf der Hand: der Text. Wenn es sich nicht gerade um Weihnachts- oder Kinderlieder handelt, haben die Liedtexte nicht unbedingt was mit unserer Realität zu tun. Wenn wir von der "Dorflinde" oder vom "Mühlrad" singen, bewegt uns das nur wenig. Aber dennoch: Die Melodien unserer Lieder sind immer aktuell, weil eine im Volke entstandene Melodie zeitlose Schönheit besitzt.

" Horch was kommt von draußen rein " zur Gitarre singen

Am schönsten wird's beim Singen, wenn sich einer oder mehrere auf Liedbegleitung verstehen. Dafür kommt meistens eine Gitarre in Frage, manchmal auch ein Piano oder ein Keyboard, oder auch ein Akkordeon. Für die Liedbegleitung braucht der halbwegs erfahrene Musiker keine ausgeschriebenen Noten, sondern es reichen die Symbole der Akkorde. So wie in unserem Songarchiv stehen diese über der entsprechenden Silbe im Songtext, genau dort, wo die Harmonie gewechselt werden muss. Dann ist aber noch die Frage, welchen Rhythmus man verwenden sollte. Hier ist Improvisationsgabe gefragt. Das einfachste für den Anfänger, z.B. auf der Gitarre wäre das Anschlagen von Vierteln. Das ist für die Singenden eine hinreichende Orientierung und problemlos für den Gitarristen zu bewältigen. Auf andere, songspezifische Anschlagsrhythmen können wir nicht einzeln eingehen. Das MIDI-File dient zur Orientierung, ist aber nicht zum Nachspielen gedacht.
Sehr praktisch ist unsere Transpositionsfunktion. Wenn den Sängern die Melodie von " Horch was kommt von draußen rein " zu hoch oder zu tief wird, kann man die Akkorde in eine andere Tonart übertragen. Man braucht nicht zu rechnen und auch keinen Kapodaster bei sich führen. Aber Achtung: In anderen Tonarten können die Akkorde und Akkordwechsl wesentlich schwieriger werden.


Copyright: Gitarrero Software 2013. Alle Rechte reserviert. AGB Versand Impressum Kontakt Linktausch Datenschutz

Alle Produkt-Preisangaben enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.