Gitarre lernen am Computer
 
Gitarrero Beginner Gitarrero Rock&Pop Gitarrero LeadStar Bass Beginner Guitar Explorer Notenmeister Zubehör
Gitarrenlehrer-Sprechstunde ... Kommt ein Humbucker in Single-Coil-Form für meine Strat in Frage?
Demo Download
>> Download
>> Alle Produkte
>> Warenkorb
>> Kontakt
   
>> Gitarren-FAQ
>> Sprechstunde
>> Gitarrentips
>> Easy Songs
>> Meinungen
>> Links
   
>> Versand
>> AGB
>> Impressum

 

 

LogIn für User

EMail

Passwort



Registrieren

 

Kommt ein Humbucker in Single-Coil-Form für meine Strat in Frage?

?
Frage

Anonymus fragte am 11.4.2010:

Ich spiele seit einiger Zeit eine Squier Stratocaster wegen dem Stratsound, spiele aber mit dem Gedanken, den mittleren Pickup durch einen Humbucker in Single-Coil-Form für härtere Verzerrungen zu ersetzen. Macht das Sinn, und sind diese Pickups wirklich empfehlenswert?



>>
Antwort

Im Allgemeinen wird man für sattere High-Gain-Sounds einen Humbucker am Steg brauchen. Ein Humbucker in der mittleren Position findet man nur auf wenigen Gitarren, weil man hier wohl eher den knackigeren Klang will, den man ja auch durch einzelnes oder gekoppeltes Splitting zweier Humbucker erreichen kann. M.E. gibt es für die in Frage kommenden Humbucker im Single-Coil-Form nicht nur einen Hersteller und damit auch qualitative Abstufungen, die wenigstens im Direktvergleich hörbar sein müssten. Da Du hier aber kaum mehrere Produkte nur zum Vergleich in Deine Gitarre ein- und wieder ausbauen willst, solltest Du Deine Wahl wohl sinnvoller am Etat ausrichten und evtl. konkreteren Rat in einem Gitarrenladen einholen. Wesentliche Anhaltspunkte zu Deiner Frage wurden hier schon einmal beantwortet: Kann man bei einer Strat den Single Coil am Steg gegen einen Humbucker austauschen? Im Fazit lässt sich sagen, dass die besprochenen Tonabnehmer ihren Zweck erfüllen. Sie sind ja, wenn man so will, echte Humbucker. Wenn man jedoch den Sound einer von vorn herein mit Humbucker bestückten Gitarre anstrebt, wird man bestimmte, evtl. auch nur sehr feine Differenzen in Kauf nehmen müssen. Die Hauptursache ist m.E. die erzwungene Schrägstellung des Pickups, die sich nur durch neue Fräsung umgehen lässt. Ob sich ein solcher Aufwand lohnt, ist natürlich Ermessensfrage und auch die Frage: Will man überhaupt einen typischen Humbucker-Sound auf einer Strat oder braucht man nicht eigtl. eine andere Gitarre?

es antwortete:

Lorenz Felgentreff

Gitarrist und Musikwissenschaftler
Berlin
Website: Gitarrenunterricht in Berlin

 

Antworten, die Stichwörter zu diesem Thema enthalten ...

in der Gitarrenlehrer-Spechstunde:

aus den Gitarren-FAQ:


zur Übersicht aller Fragen und Antworten

Suche nach Stichwort

Bitte hier ein oder mehrere Stichwörter eingeben          


 

Eine Frage stellen

Deine EMail-Adresse

Deine Frage
    

 

 

  Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Copyright: Gitarrero Software 2017. Alle Rechte reserviert. AGB Versand Impressum Kontakt Linktausch Datenschutz

Alle Produkt-Preisangaben enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.