Gitarre lernen am Computer
 
Gitarrero Beginner Gitarrero Rock&Pop Gitarrero LeadStar Bass Beginner Guitar Explorer Notenmeister Zubehör
Gitarrenlehrer-Sprechstunde ... Gibt es gute Mini-Combos mit gr0ßer Soundvielfalt?
Demo Download
>> Download
>> Alle Produkte
>> Warenkorb
>> Kontakt
   
>> Gitarren-FAQ
>> Sprechstunde
>> Gitarrentips
>> Easy Songs
>> Meinungen
>> Links
   
>> Versand
>> AGB
>> Impressum

 

 

LogIn für User

EMail

Passwort



Registrieren

 

Gibt es gute Mini-Combos mit gr0ßer Soundvielfalt?

?
Frage

Peter fragte am 26.3.2010:

Ich hätte eine Frage zum Micro cube RX von Roland. Gibt es vergleichbar gute Geräte, meinetwegen auch für 100 Euro mehr?



>>
Antwort

Ja, es gibt vergleichbare Miniamps mit Modeling, Effektvielfalt und optionalen Akkubetrieb. Das Angebot ist vielfältig, z.B.: VOX DA5BK, LINE6 MICRO SPIDER, VOX DA20 u.v.m. Ich weiß nicht, ob Dir alle genannten Eigenschaften und Details des Roland-Minis wichtig sind. Wichtig scheint mir, dass man die Klangansprüche bei derartig kleinen und leistungsschwachen Lautsprechern wohl eher ganz unten ansetzt. Im Prinzip gilt: entweder Miniatur oder druckvoller Klang. Beides zusammen, auch wenn das Hersteller so angeben, geht nicht. Der noch viel kleinere Klassiker Marshall MS verdankt seinen Erfolg z.B. seiner eher witzigen Wirkung. Falls Dir der Akkubetrieb nicht wichtig ist, und es ein paar Zentimeter größere Combos mit mind. 8-Zoll-Lautsprechern sein dürfen, findest Du wahrscheinlich noch Brauchbareres in gleicher Preisklasse, z.B. MARSHALL MG15FX-NEW, PEAVEY VYPYR 15, VOX VT30 u.m. Ich vermute, dass Dir die Modeling-Option wichtig ist, die inzwischen – so scheint mir – so gut wie jeder größere Combo-Produzent anbietet. Bei der Implementierung in Combos muss man sich hier jedoch trotz augenscheinlicher Klangvielfalt immer wieder vergegenwärtigen, dass das Endsignal aus der gleichen Box klingt, einen eigenen Charakter hat. Dass man dann nie eine großflächige Gitarrenwand erwarten kann, liegt auf der Hand. Um hier nicht gänzlich vom Comboklang abzuhängen, würde ich deshalb darauf achten, dass es ein Line-Out gibt. Inwiefern es sich lohnt die implementierten Sounds extern zu nutzen, hängt dann natürlich von der Qualität des Modelings ab.

es antwortete:

Lorenz Felgentreff

Gitarrist und Musikwissenschaftler
Berlin
Website: Gitarrenunterricht in Berlin

 

Antworten, die Stichwörter zu diesem Thema enthalten ...

in der Gitarrenlehrer-Spechstunde:

aus den Gitarren-FAQ:


zur Übersicht aller Fragen und Antworten

Suche nach Stichwort

Bitte hier ein oder mehrere Stichwörter eingeben          


 

Eine Frage stellen

Deine EMail-Adresse

Deine Frage
    

 

 

  Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Copyright: Gitarrero Software 2017. Alle Rechte reserviert. AGB Versand Impressum Kontakt Linktausch Datenschutz

Alle Produkt-Preisangaben enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.