Gitarre lernen am Computer
 
Gitarrero Beginner Gitarrero Rock&Pop Gitarrero LeadStar Bass Beginner Guitar Explorer Notenmeister Zubehör
Gitarrenlehrer-Sprechstunde ... Sind meine Finger zu kurz für eine Standard-Gitarre?
Demo Download
>> Download
>> Alle Produkte
>> Warenkorb
>> Kontakt
   
>> Gitarren-FAQ
>> Sprechstunde
>> Gitarrentips
>> Easy Songs
>> Meinungen
>> Links
   
>> Versand
>> AGB
>> Impressum

 

 

LogIn für User

EMail

Passwort



Registrieren

 

Sind meine Finger zu kurz für eine Standard-Gitarre?

?
Frage

Stefan fragte am 29.1.2010:

Ich spiele mit dem Gedanken, den Einstieg in die Gitarrenwelt mit Ihrem Starter Paket zu wagen. Mich hegen leider noch Zweifel über die Brauchbarkeit bzw. die Größe der von Ihnen angebotenen Starter Gitarre für meine recht filigranen Finger. Hier ein paar meiner anatomischen Daten: Länge Handgelenk zu Fingerspitze Mittelfinger: ca. 18 cm, Länge Mittelfinger: 7,5 cm, Länge Zeigefinger: 6,5 cm, Körpergröße: 1,80 m. Sind meine Finger zu kurz für eine Standard-Gitarre?



>>
Antwort

Es ist trotz recht kurzer Finger ein Standardmodell zu empfehlen. Kurze Finger haben hier lediglich Nachteile bei Griffen mit sehr großen Distanzen, also z.B. über 4 Bünde hinweg. Dennoch lassen sich derartige, selten nötige Griffe durch stärkere Spreizung oder aber durch musikalisches Ersetzen des Griffs mit einem einfacheren kompensieren. Kleine Finger haben dementgegen wieder Vorteile bei Griffzusammenhängen mit kurzen Distanzen, weil sie hier eine effektivere Kraftwirkung haben. Du wirst in ersten Lektionen oder Anfängerübungen deshalb keine Probleme haben, die ursächlich mit der Fingerlänge zu tun haben. Die Standardgröße ist mit Ausnahme von eindeutiger Kleinwüchsigkeit jedem Erwachsenen zu empfehlen. Nur Kindern bis etwa 7 oder 8 Jahren würde ich zu kleineren Modellen raten. Andere, v.a. Händler würden da weiter, also bis 10 Jahre gehen. Nicht nur, aber v.a. die Armlänge ist hier das entscheidende Kriterium. Die Arme müssen derart an den Hals und über den Korpus reichen, dass die Bewegungsfreiheit nicht eingeschränkt ist, also Arm- und Handgelenke nicht zu stark gedehnt oder gebeugt sind. Insofern liegen ihre Daten weit über den Schwellwerten, ab denen das Standardmodell in Frage kommt.

es antwortete:

Lorenz Felgentreff

Gitarrist und Musikwissenschaftler
Berlin
Website: Gitarrenunterricht in Berlin

 

Antworten, die Stichwörter zu diesem Thema enthalten ...

in der Gitarrenlehrer-Spechstunde:

aus den Gitarren-FAQ:


zur Übersicht aller Fragen und Antworten

Suche nach Stichwort

Bitte hier ein oder mehrere Stichwörter eingeben          


 

Eine Frage stellen

Deine EMail-Adresse

Deine Frage
    

 

 

  Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Copyright: Gitarrero Software 2017. Alle Rechte reserviert. AGB Versand Impressum Kontakt Linktausch Datenschutz

Alle Produkt-Preisangaben enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.