Gitarre lernen am Computer
 
Gitarrero Beginner Gitarrero Rock&Pop Gitarrero LeadStar Bass Beginner Guitar Explorer Notenmeister Zubehör
Gitarrenlehrer-Sprechstunde ... Muss der Verstärker zur Gitarre passen oder sind diese beliebig kombinierbar?
Demo Download
>> Download
>> Alle Produkte
>> Warenkorb
>> Kontakt
   
>> Gitarren-FAQ
>> Sprechstunde
>> Gitarrentips
>> Easy Songs
>> Meinungen
>> Links
   
>> Versand
>> AGB
>> Impressum

 

 

LogIn für User

EMail

Passwort



Registrieren

 

Muss der Verstärker zur Gitarre passen oder sind diese beliebig kombinierbar?

?
Frage

Anonymus fragte am 20.12.2009:

Ich möchte E-Gitarre spielen lernen, vorzugsweise in Richtung Metal, und will mir eine Cort X-1BK kaufen. Welcher Verstärker wäre dazu geeignet? Muss der Verstärker zur Gitarre passen oder sind diese beliebig kombinierbar?



>>
Antwort

Du solltest lediglich beachten, dass Du beim Kauf einer wertvolleren Verstärkeranlage stilistisch richtig liegst. Z.B. sind klassische Fenderverstärker und Boxen im Metal-Bereich sehr untypisch. Darüber hinaus gibt es aber unzählige Anbieter, die diese Zielgruppe bedienen. Das traditionsreichste Label wäre Marshall. In der untersten Preisklasse wirst Du nichts finden, was nach fetter Metalgitarre klingt. Das ist aber auch nicht nötig. Für den Anfang reicht ja eine erste Annäherung. Du kannst beim Kauf z.B. darauf achten, dass der Amp eine angenehme und ausreichende Verzerrung bietet. Was Dir dann mehr zusagt, findest Du am besten im Direktvergleich heraus. Zudem solltest Du anhand Deines Budgets überlegen, ob ein Combo, also Box und Amp in Einem, die praktischere Lösung wäre. Ansonsten gibt es wirklich beliebige Kombinationsmöglichkeiten, was dann im Prinzip auch auf die Wahl der Boxen zum Verstärker zutreffen würde. Welche Kombination Deinen Geschmack am ehesten trifft, ist dann zwar auch eine Frage des Zusammenspiels von Gitarre und Anlage. I.d.R. haben aber die Klangeigenschaften der Elemente im Einzelnen mehr Gewicht auf das Gesamturteil. Um aber auf Nummer Sicher zu gehen, würde ich Dir raten mit Deiner Gitarre die Anlage anzutesten. Ein anderes Testinstrument würde das Urteil dahingehend trüben, dass eine Edelgitarre die Verstärkerqualität besser erscheinen lässt, während ein minderwertiges Instrument alles sehr unbefriedigend klingen lassen wird. Weitere Anhaltspunkte zur Ampwahl findest Du hier: Welcher Amp ist der Richtige für mich? Und hier: Reichen 30 Watt aus, um auch auf etwas größeren Bühnen zu spielen?

es antwortete:

Lorenz Felgentreff

Gitarrist und Musikwissenschaftler
Berlin
Website: Gitarrenunterricht in Berlin

 

Antworten, die Stichwörter zu diesem Thema enthalten ...

in der Gitarrenlehrer-Spechstunde:

aus den Gitarren-FAQ:


zur Übersicht aller Fragen und Antworten

Suche nach Stichwort

Bitte hier ein oder mehrere Stichwörter eingeben          


 

Eine Frage stellen

Deine EMail-Adresse

Deine Frage
    

 

 

  Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Copyright: Gitarrero Software 2017. Alle Rechte reserviert. AGB Versand Impressum Kontakt Linktausch Datenschutz

Alle Produkt-Preisangaben enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.