Gitarre lernen am Computer
 
Gitarrero Beginner Gitarrero Rock&Pop Gitarrero LeadStar Bass Beginner Guitar Explorer Notenmeister Zubehör
Gitarrenlehrer-Sprechstunde ... Welche Gitarre soll ich mir als Einsteiger kaufen?
Demo Download
>> Download
>> Alle Produkte
>> Warenkorb
>> Kontakt
   
>> Gitarren-FAQ
>> Sprechstunde
>> Gitarrentips
>> Easy Songs
>> Meinungen
>> Links
   
>> Versand
>> AGB
>> Impressum

 

 

LogIn für User

EMail

Passwort



Registrieren

 

Welche Gitarre soll ich mir als Einsteiger kaufen?

?
Frage

Anonymus fragte am 19.10.2009:

Ich bin 1,70m groß, normal schlank, habe noch keine Gitarre, aber möchte spielen lernen. 1. Welche Größe, 7/8 oder 4/4, brauche ich? 2. Gibt es Gitarren, die besser zum Lernen sind? 3. Wieviel sollte meine Gitarre maximal kosten? Meine Freundin meinte, bei eBay gäbe es gute, preiswerte Konzertgitarren und in einem Musikgeschäft fand ich die billigste Gitarre für immerhin 300 €. 4. Gibt es Tipps zum Einstieg?



>>
Antwort

Mit einer größe von 1,70m ist ganz klar die Normalgröße, also das 4/4-Modell zu empfehlen. Es gibt keine spezielle Eignung bestimmter Gitarren zum Lernen. Lies dazu, v.a. zum Begriff der Schülergitarre bitte den zweiten Absatz unter: Welche Gitarre ist für einen Anfänger am besten geeignet? Wichtig wäre, dass Du Dich für einen der 3 Grundtypen - E-, Western- und Konzertgitarre - entscheidest. Über ihre Unterschiede kannst Du Dich auf diesen Seiten unter folgenden Link informieren: Tips rund um die Gitarre - Konzertgitarre - Akustikgitarre - E-Gitarre.

Der Maximalpreis hängt natürlich davon ab, was Du bezahlen kannst und willst. Für eine Einsteigergitarre 300€ zu bezahlen, kann eine gute Investition sein, wenn das Interesse am Spielen von Dauer ist. Das weiß man vorher jedoch nie genau. Wichtig ist, dass das erste Instrument Mindestanforderungen genügt. Lies dazu z.B. unter: Der Kauf einer Gitarre - Ratschläge ( für Anfänger). Zur groben Orientierung würde ich sagen, dass man bei Gitarren ab etwa 150€ in der Mehrzahl ausreichend gute finden kann. Der Laden, in dem Du warst, ist wahrscheinlich weniger an der Anfängernachfrage orientiert. Vereinzelt sind auch unter 100€ erstaunlich gute Modelle - am Preis bemessen - zu finden. Als Anfänger hat man jedoch i.d.R. zu wenig Urteilsvermögen, um das zu erkennen. Deshalb empfehlen wir immer in einen, oder eben in mehrere Läden, am besten mit sachkundiger Begleitung zu gehen. Auch der Rat der Verkäufer ist nützlich. Eine Privatauktion per Internet birgt dementgegen immer das Risiko, dass noch nicht mal der Verkäufer Sachkenntnis hat. Man kauft dann die Katze im Sack und hat abgesehen von eindeutigen Mangelerscheinungen keinerlei Anspruch auf Rücktausch oder Reklamation. Auch in höherer Preislage gibt es hier keine Garantie für adäquate Qualität: guter Klang und gute Bespielbarkeit sind keine objektiven Kriterien, sogar Geschmackssache. Die auf diesen Seiten angebotenen Gitarren werden übrigens alle vor dem Verkauf sachkundig geprüft. Siehe dazu: Gitarrero Beginner - Einsteiger - Gitarren - Sets für Anfänger.

Zum Lernen ist Einzelunterricht bei einem Lehrer empfehlenswert. Auch Anfängerschulen im Buchformat können sehr hilfreich sein, von denen es je nach Stilistik sehr vielfältige Angebote gibt. Zu diesem Thema und zum autodidaktischen Lernen lies bitte auch: Kann man wirklich autodidaktisch lernen?

es antwortete:

Lorenz Felgentreff

Gitarrist und Musikwissenschaftler
Berlin
Website: Gitarrenunterricht in Berlin

 

Antworten, die Stichwörter zu diesem Thema enthalten ...

in der Gitarrenlehrer-Spechstunde:

aus den Gitarren-FAQ:


zur Übersicht aller Fragen und Antworten

Suche nach Stichwort

Bitte hier ein oder mehrere Stichwörter eingeben          


 

Eine Frage stellen

Deine EMail-Adresse

Deine Frage
    

 

 

  Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Copyright: Gitarrero Software 2017. Alle Rechte reserviert. AGB Versand Impressum Kontakt Linktausch Datenschutz

Alle Produkt-Preisangaben enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.