Gitarre lernen am Computer
 
Gitarrero Beginner Gitarrero Rock&Pop Gitarrero LeadStar Bass Beginner Guitar Explorer Notenmeister Zubehör
Gitarrenlehrer-Sprechstunde ... Wie stimme ich meine 12-saitige Gitarre?
Demo Download
>> Download
>> Alle Produkte
>> Warenkorb
>> Kontakt
   
>> Gitarren-FAQ
>> Sprechstunde
>> Gitarrentips
>> Easy Songs
>> Meinungen
>> Links
   
>> Versand
>> AGB
>> Impressum

 

 

LogIn für User

EMail

Passwort



Registrieren

 

Wie stimme ich meine 12-saitige Gitarre?

?
Frage

Anonymus fragte am 29.6.2009:

Ich bin Anfänger, spiele eine 6-saitige Gitarre und kann Noten leider nicht lesen und habe zum Geburtstag eine 12-saitige Gitarre geschenkt bekommen (Fender) und habe keine Ahnung, wie ich die Gitarre stimmen soll. Habe nun auch ein KORG Stimmgerät für Gitarre/ Bass (Cromatic Tuner ) gekauft, was mir jedoch bisher nicht hilft. Wie kann ich die 12-saitige Gitarre stimmen? Wie nutze ich den KORG Tuner für diese Gitarre, bzw. welche Anzeigen (Hz, Note) müssen für die einzelnen Saiten im Display des Stimmgerätes erscheinen?



>>
Antwort

Für die 12-saitige gilt im Grunde keine andere Stimmung als für Deine 6-saitige Gitarre. Die beiden höchsten Chöre - also die beiden Doppelbezüge - werden i.d.R. auf dieselbe Tonhöhe gestimmt. Die übrigen Chöre stimmt man dann in Oktaven. Auf dem Stimmgerät sollte deshalb der gleiche Tonbuchstabe pro Chor angezeigt sein, obwohl die dünneren Saiten natürlich jeweils höher klingen. Physikalisch entspricht die Oktave einer Frequenzverdopplung des Grundtons. Stimmgeräte verwenden aber fast nie ein Frequenzmaß in Hertz. Falls Abweichungen überhaupt in Zahlenwerten angezeigt werden, ist das i.d.R. der Cent-Maßstab. Hier gilt: 100ct = 1 (gleichstufig temperierter) Halbton. Die meisten Displays zeigen nur ein zu Hoch oder zu Tief bzw. die korrekte Stimmung im Halbtonbereich um die Solltonhöhe an.

Welche Tonbuchstaben für die Standardstimmung allgemein und für die 12-saitige Gitarre im besonderen gelten ist im folgenden Artikel nachzulesen: Zur Stimmung der 12-saitigen Gitarre. Falls Du dennoch Probleme beim Stimmen der 12-Saitigen mit dem Gerät hast, probier es doch erstmal an der 6-Saitigen. Stimme dazu jede Leersaite so, dass eine geringst mögliche Abweichung von der Soll-Tonhöhe angezeigt wird. Achte auch darauf, dass der richtige Tonbuchstabe angezeigt wird. Es darf bei Standardstimmung z.B. nirgends ein Kreuz oder B - also: # oder b - im Zusammenhang mit dem Tonbuchstaben erscheinen. Diese Anzeige würde auf eine um einen Halbton falsche Stimmung hinweisen.

es antwortete:

Lorenz Felgentreff

Gitarrist und Musikwissenschaftler
Berlin
Website: Gitarrenunterricht in Berlin

 

Antworten, die Stichwörter zu diesem Thema enthalten ...

in der Gitarrenlehrer-Spechstunde:

aus den Gitarren-FAQ:


zur Übersicht aller Fragen und Antworten

Suche nach Stichwort

Bitte hier ein oder mehrere Stichwörter eingeben          


 

Eine Frage stellen

Deine EMail-Adresse

Deine Frage
    

 

 

  Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Copyright: Gitarrero Software 2017. Alle Rechte reserviert. AGB Versand Impressum Kontakt Linktausch Datenschutz

Alle Produkt-Preisangaben enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.