Gitarre lernen am Computer
 
Gitarrero Beginner Gitarrero Rock&Pop Gitarrero LeadStar Bass Beginner Guitar Explorer Notenmeister Zubehör
Gitarrenlehrer-Sprechstunde ... Wie lerne ich Noten lesen?
Demo Download
>> Download
>> Alle Produkte
>> Warenkorb
>> Kontakt
   
>> Gitarren-FAQ
>> Sprechstunde
>> Gitarrentips
>> Easy Songs
>> Meinungen
>> Links
   
>> Versand
>> AGB
>> Impressum

 

 

LogIn für User

EMail

Passwort



Registrieren

 

Wie lerne ich Noten lesen?

?
Frage

Anonymus fragte am 28.6.2009:

Ich habe mir Gitarre Spielen selber beigebracht und kann jetz einige Lieder nach Gehör spielen, weiß aber nicht wie ich Liedbegleitungen aus Noten lesen soll. Wie lerne ich das?



>>
Antwort

Ich vermute, dass Du bestimmte Akkorde beherrschst, die Du aus Griffbildern gelernt hast. Darauf aufbauend hast Du evtl. bestimmte akkordische Abläufe in Dir bekannten Songs entdeckt oder aus Textvorlagen mit Akkordbuchstaben herausgelesen. Im letzten Fall hast Du also schon Bekanntschaft mit einer Form der musikalischen Notation gemacht. Der Vorteil dieser Akkordnotation ist die Platzersparnis: praktisch ein einziges Symbol für mind. einen Dreiklang. Die Akkordbezeichnung allein sagt Dir aber weder etwas über die rhythmische Gestaltung noch über die Melodie, die begleitet werden soll. Hat man eine Hörvorlage, kann man das aus dem Bauch heraus nachempfinden; sprich: Um eine Melodie zu singen und einen Rhythmus zu schalgen, muss man keine Noten lesen können oder musiktheoretisch bewandert sein. Man muss dieses Bauchgefühl sozusagen nur noch mit Gitarrengriffen und deren Wechseln verbinden und man könnte ein riesiges, aber sehr einseitiges Repertoir erarbeiten.

Was Anderes ist es, wenn Du Neues kennen lernen möchtest, z.B. andere Arten der Begleitung, wie Wechselbass, Akkordbrechungen u.s.w. Rein autodidaktisch hast Du das Problem, Dein eigener Lehrer zu sein: Du kannst Schwierigkeitsgrade bestimmter Songvorlagen nicht einschätzen und Du weißt nicht, wie - das ist der entscheidende Punkt - nötige Theorie mit der Praxis vermittelt wird. Dazu gehört eben auch die Notation, egal ob klassisch oder Tabulatur. Wenn Du also Notenvorlagen hast, die Dir vollkommen unklar erscheinen, werden wahrscheinlich nicht nur die Noten, sondern auch das Notierte, also das zu Spielende Neuland für Dich sein. Der einfachste Weg wäre Gitarrenunterricht zu nehmen. Risiken der reinen Autodidaktik vermeidest Du auch mit ein- und weiterführenden Gitarren-Lehrbüchern. Zu empfehlen sind da generell mit Playbacks und Bildern zur Haltung arbeitende Schulen wie die hier angebotene Lernsoftware Gitarrero-Beginner. Didaktisch sinnvoll ist es also Noten Lesen und Gitarre Spielen im Lernprozess miteinander zu koppeln. Lies zu deiner Frage bitte auch mal folgende Artikel dieses Forums: Eigenständiges Noten Lesen lernen? Und: Notenkenntnisse für den Einstieg nötig? Oder: Was ist leichter: Noten- oder Akkordlesen?

es antwortete:

Lorenz Felgentreff

Gitarrist und Musikwissenschaftler
Berlin
Website: Gitarrenunterricht in Berlin

 

Antworten, die Stichwörter zu diesem Thema enthalten ...

in der Gitarrenlehrer-Spechstunde:

aus den Gitarren-FAQ:


zur Übersicht aller Fragen und Antworten

Suche nach Stichwort

Bitte hier ein oder mehrere Stichwörter eingeben          


 

Eine Frage stellen

Deine EMail-Adresse

Deine Frage
    

 

 

  Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Copyright: Gitarrero Software 2017. Alle Rechte reserviert. AGB Versand Impressum Kontakt Linktausch Datenschutz

Alle Produkt-Preisangaben enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.