Gitarre lernen am Computer
 
Gitarrero Beginner Gitarrero Rock&Pop Gitarrero LeadStar Bass Beginner Guitar Explorer Notenmeister Zubehör
Gitarrenlehrer-Sprechstunde ... Nutzt mir als Linkshänder ein PRS-Rechtshändermodell?
Demo Download
>> Download
>> Alle Produkte
>> Warenkorb
>> Kontakt
   
>> Gitarren-FAQ
>> Sprechstunde
>> Gitarrentips
>> Easy Songs
>> Meinungen
>> Links
   
>> Versand
>> AGB
>> Impressum

 

 

LogIn für User

EMail

Passwort



Registrieren

 

Nutzt mir als Linkshänder ein PRS-Rechtshändermodell?

?
Frage

Anonymus fragte am 25.8.2008:

Ich bekomme demnächst eine E-Gitarre geschenkt: die PRS SC250. Ich bin Linkshänder und die PRS ist eine Rechtshändergitarre. Ich bin mir nicht sicher, ob ich mit einer normalen Gitarre zurecht kommen würde, wie mit einer Lefthand. Soll ich vielleicht doch eher mit links beginnen? Dann wäre die PRS unbrauchbar, was ziemlich schade wäre, da sie von einer Person stammt, die mehr sehr am Herzen liegt. Was kann ich tun?



>>
Antwort

Als Linkshänder solltest Du auch mit der Linkshänderhaltung beginnen. E-Gitarren kann man dazu oft umsatteln. Das genannte Paul Reed Smith-Modell hat zwar ein justierbares Stoptail - das ist der Steg -, es ist aber schräg, für die Rechtshänderhaltung angebracht. Für eine richtige Intonation in der Linkshänderhaltung - auch Bundreinheit genannt - muss das unbedingt korregiert werden. Ich kenne diese Brücke nicht genau. Es müsste also geprüft werden, ob sich die Schrägstellung umkehren oder durch die Reiterstellungen kompensieren lässt, und ob die Reiter zur umgekehrten Reihenfolge passen bzw. sich untereinander austauschen lassen. Falls das geht, ist die Gitarre auch für den Linksbetrieb brauchbar. Der Obersattel müsste noch mit einem Linkshändersattel ausgetauscht werden. Der neue Sattel und die Justage, die Du als Neuling nicht selbst vornehmen solltest, werden nicht die Welt, zusammen um die 50€ kosten. Danach könnten die Saiten einfach in umgekehrter Reihenfolge aufgezogen werden. Du musst aber bedenken, dass der Gitarrenkorpus nun falsch herum gehalten wird: Du hast keinen Cutaway, wenn es die SC250 ist, und die Potis könnten die Bewegungen der Anschlaghand evtl. sehr stören. Es hängt von Dir ab, ob Du Dich damit arrangieren kannst.

es antwortete:

Lorenz Felgentreff

Gitarrist und Musikwissenschaftler
Berlin
Website: Gitarrenunterricht in Berlin

 

Antworten, die Stichwörter zu diesem Thema enthalten ...

in der Gitarrenlehrer-Spechstunde:

aus den Gitarren-FAQ:


zur Übersicht aller Fragen und Antworten

Suche nach Stichwort

Bitte hier ein oder mehrere Stichwörter eingeben          


 

Eine Frage stellen

Deine EMail-Adresse

Deine Frage
    

 

 

  Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Copyright: Gitarrero Software 2017. Alle Rechte reserviert. AGB Versand Impressum Kontakt Linktausch Datenschutz

Alle Produkt-Preisangaben enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.