Gitarre lernen am Computer
 
Gitarrero Beginner Gitarrero Rock&Pop Gitarrero LeadStar Bass Beginner Guitar Explorer Notenmeister Zubehör
Gitarrenlehrer-Sprechstunde ... Stromschlag durch E-Gitarre?
Demo Download
>> Download
>> Alle Produkte
>> Warenkorb
>> Kontakt
   
>> Gitarren-FAQ
>> Sprechstunde
>> Gitarrentips
>> Easy Songs
>> Meinungen
>> Links
   
>> Versand
>> AGB
>> Impressum

 

 

LogIn für User

EMail

Passwort



Registrieren

 

Stromschlag durch E-Gitarre?

?
Frage

Anonymus fragte am 30.6.2008:

Heute hab ich auf meiner E-Gitarre angefangen zu spielen und nach einer Minute bekam ich einen heftigen Stromschlag. Mein ganzer Körper zitterte und die Gitarre fiel mir auf den Boden. Wodurch konnte das passieren?



>>
Antwort

Ich kenne niemanden, dem so etwas schon mal passierte. Wie ist das möglich? Die Gitarre ist jedenfalls nicht Schuld. Dein Verstärker muss einen schweren Deffekt aufweisen. Es muss z.B. ein Kontakt - ein Leiter wie eine gelöste Metallschraube - vom Netzteil zum Gitarreneingang angelegen haben. Ein Leiter des eigentlichen Signaleingangs wurde dann zum potenziellen Stromausgang. Recht diffus ist, dass Du nach einer Minute einen Schock erlittst. Evtl. hat sich beim Spielen durch Vibrationen eine Schraube im Verstärker gelöst? Vielleicht war es eine kaum erklärliche Entladung eines Kondensators? Ich weiß es nicht. Mit Sicherheit hast Du Anspruch auf Reklamation und evtl. sogar Schadensersatz, wenn die Geräte gekauft waren. Hier gilt dasselbe wie für alle elektrischen Geräte, die nur verkauft werden dürfen, wenn Risiken beim Gebrauch ausgeschlossen sind. Für einen Schadensersatz müsste jedoch die Ursache klar sein. Wichtig wäre dabei auch zu wissen, wie die Sicherungen des Amps und des Netzes der Steckdose auf das Ereignis reagiert haben.

Denbar wäre auch, dass der Stromschlag nichts mit den Geräten zu tun hatte: Könntest Du Dich beim Spielen durch Bewegung aufgeladen haben - z.B. durch Reiben von Kork-Schuhsohlen auf Laminatfußboden? So oder ähnlich könnte sich Dein Körper statisch aufgeladen haben, was im Extremfall beim Kontakt mit einem metallischen Gegenstand - einem Gitarrenpoti z.B. - durchaus zu einer schmerzhaften, blitzartigen Entladung hätte führen können. Mit denselben Schuhen auf dem gleichen Boden müsste Dir das wenigstens in schwächerer Form aber schon mal aufgefallen sein.

es antwortete:

Lorenz Felgentreff

Gitarrist und Musikwissenschaftler
Berlin
Website: Gitarrenunterricht in Berlin

 

Antworten, die Stichwörter zu diesem Thema enthalten ...

in der Gitarrenlehrer-Spechstunde:

aus den Gitarren-FAQ:


zur Übersicht aller Fragen und Antworten

Suche nach Stichwort

Bitte hier ein oder mehrere Stichwörter eingeben          


 

Eine Frage stellen

Deine EMail-Adresse

Deine Frage
    

 

 

  Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Copyright: Gitarrero Software 2017. Alle Rechte reserviert. AGB Versand Impressum Kontakt Linktausch Datenschutz

Alle Produkt-Preisangaben enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.