Gitarre lernen am Computer
 
Gitarrero Beginner Gitarrero Rock&Pop Gitarrero LeadStar Bass Beginner Guitar Explorer Notenmeister Zubehör
Gitarrenlehrer-Sprechstunde ... Ist das Lernen mit Rechtshänderhaltung für mich gesundheitsgefärdent?
Demo Download
>> Download
>> Alle Produkte
>> Warenkorb
>> Kontakt
   
>> Gitarren-FAQ
>> Sprechstunde
>> Gitarrentips
>> Easy Songs
>> Meinungen
>> Links
   
>> Versand
>> AGB
>> Impressum

 

 

LogIn für User

EMail

Passwort



Registrieren

 

Ist das Lernen mit Rechtshänderhaltung für mich gesundheitsgefärdent?

?
Frage

Anonymus fragte am 21.6.2008:

Ich bin 13 Jahre alt, Linkshänder und habe vor kurzem meine alte, verstaubte, aber gute Rechtshändergitarre aus der Ecke gehohlt. Mein alter Lehrer meinte, wenn ich sofort mit Rechts anfange, dann gäbe es keine Probleme rechts zu spielen. Ich will nun wieder anfangen zu spielen, aber auf rechts, weil: 1. will ich keine neue kaufen, und 2. kann ich ja nie bei einem Freund oder am Lagerfeuer mal einfach eine andere Gitarre in die hand nehmen. Wer hat schon eine Linkshändergitarre? Ist das Lernen mit Rechtshänderhaltung für mich gesundheitsgefärdent?



>>
Antwort

Nein, gesundheitliche Risiken - zumindest im direkten Zusammenhang - gibt es da nicht. Dennoch empfehle ich nie ohne Weiteres den Einstieg mit der Rechtshänderhaltung bei Linkshändigkeit, zumal bei klarer Ausprägung. Deine Argumente - Neukauf, keine spontanen Leihmöglichkeiten - sind berechtigt. Nur solltest Du abwägen, was wäre, wenn Du bei anhaltendem Interesse am Spielen feststelltest, dass Du evtl. mit der Linkshänderhaltung besser gefahren wärst. Da Du nicht weißt, was die Zukunft hier bringt, rate ich wenigstens mal ein vergleichbares Linkshändermodell auszutesten. Vielleicht kannst du für eine gewisse Übergangszeit Deine eigene Gitarre auch provisorisch umrüsten, also die Saiten nur testweise in umgekehrter Reihenfolge aufziehen. Die dann auftretenden Ungereimtheiten bei Saitenlage und Intonation musst Du dann mal vorübergehend ignorieren. Die Entscheidung, ob Du weiter mit der Rechtshaltung spielen oder doch lieber auf links umsattelst, solltest Du so früh wie möglich treffen. Viele auf rechts getrimmte Linkshänder berichten von Frusterlebnissen bei später Einsicht in ihre eigtl. bevorzugte Händigkeit. Das Gitarre Spielen ist hier auch mit Blick auf ganz alltägliche Tätigkeiten keine Ausnahme. Ratschläge zum Umsteigen sind unter folgender Frage schon einmal beschrieben worden: Nach 3 Jahren auf Linkshänder umsteigen? Einige Argumente und Erfahrungen zur richtigen Haltung habe ich unter folgender Frage zusammengetragen: Kann man als Linkshänder die Rechtshänderhaltung annehmen? Abschließend will ich noch darauf hinweisen, dass ich den Begriff der Händigkeit nicht wissenschaftlich oder in medizinischer Hinsicht benutze. Er ist für mich hier Sammelbegriff für die Problematik der Unentschiedenheit bei der Haltung.

es antwortete:

Lorenz Felgentreff

Gitarrist und Musikwissenschaftler
Berlin
Website: Gitarrenunterricht in Berlin

 

Antworten, die Stichwörter zu diesem Thema enthalten ...

in der Gitarrenlehrer-Spechstunde:

aus den Gitarren-FAQ:


zur Übersicht aller Fragen und Antworten

Suche nach Stichwort

Bitte hier ein oder mehrere Stichwörter eingeben          


 

Eine Frage stellen

Deine EMail-Adresse

Deine Frage
    

 

 

  Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Copyright: Gitarrero Software 2017. Alle Rechte reserviert. AGB Versand Impressum Kontakt Linktausch Datenschutz

Alle Produkt-Preisangaben enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.